SteelSeries Ikari Mäuse im Test

Spieler-Maus mit optischem bzw. Laser-Sensor im Praxistest

Neben den Branchengrößen Logitech und Razer wagen sich in letzter Zeit immer mehr Hersteller vor ins High-End-Segment von Spieler-Mäusen. SteelSeries hat mit der Ikari eine Gaming-Maus im Sortiment, die es sowohl als preiswerte optische Maus als auch als rund 50 Euro teure Version mit 3200dpi Laser-Sensor und LC-Display gibt. Wir haben uns beide Ausgaben der Nager angesehen. Die Ergebnisse gibt es im neuen Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.