Toshiba: Neue 1,8″ HDDs

Kleine Festplatten mit 80 bzw. 160 GByte Speicherkapazität

Toshiba hat zwei neue Notebook-Festplatten im 1,8″-Format vorgestellt. Diese bieten Kapazitäten von 80 bzw. 160 GByte. Das kleinere Modell kommt mit einem Platter aus, dürfte also besonders laufruhig und in Sachen Stromverbrauch sehr sparsam sein. Beide Laufwerke drehen mit bis zu 5400 Umdrehungen/Minute. Toshiba hat den Platten je 8 MByte Cache spendiert und gibt eine mittlere Zugriffszeit von 15 Millisekunden an. Preise wurden nicht angegeben, doch will Toshiba die Datenträger bereits im August dieses Jahres auf den Markt bringen.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.