GT200-Karten: Preise

GTX 280 für rund 600 Euro, GTX 260 nur 400 US-Dollar?

Bereits vor einigen Tagen konnten wir über einen ersten Online-Shop berichten, der Nvidias kommende GT200-basierte Grafikkarte GTX 280 zum Preis von 575 Euro gelistet hatte. Nun listen weitere Shops die Karte – die Preise liegen zwischen rund 600 und satten 670 Euro für Modelle mit 1 GByte GDDR3-Speicher. Genannt werden die Standardtaktraten von 602 MHz Chip- und 1105 MHz Speichertakt. Laut neuesten Gerüchten soll die kleinere Karte GTX 260 bereits für rund 400 US-Dollar zu haben sein.

Anzeige

Eine Umrechnung auf deutsche Preisverhältnisse würde damit einen Endpreis von circa 350 Euro ergeben.
Offensichtlich steht Nvidia stark unter Druck, preislich mit der RV770-Konkurrenz von AMD mithalten zu können. Die für wenige Tage nach den GT200-Karten geplante Radeon HD 4870 soll angeblich nur rund 350 US-Dollar kosten und wäre damit in Deutschland möglicherweise bereits zu Preisen deutlich unter der 300 Euro Marke erhältlich.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.