Samsung produziert 128GB SSDs

Massenproduktion von 1,8" und 2,5" SSDs mit 64GB & 128 GB angelaufen

Samsung hat bekannt gegeben, dass die bereits Anfang des Jahres angekündigte Massenfertigung von 1,8- und 2,5-Zoll Solid State Drives (SSD) mit Kapazitäten von 64 und 128 GByte aufgenommen wurde. Diese Modelle basieren auf Multi-Level Cell (MLC) Flash-Speicher und sollen „attraktivere“ Preise besitzen. Details zu den Preisen nannte Samsung wie üblich aber nicht.

Anzeige

Nach Angaben von Samsung besitzen ihre MLC-basierten SSDs eine Schreibgeschwindigkeit von 70 MByte/s und eine Lesegeschwindigkeit von 90 MByte/s, was zum Teil recht deutlich unter Single-Level Cell (SLC) SSDs liegt, die einen „Read Speed“ von bis zu 130 MByte/s erreichen können.
Die neuen 64 und 128 GByte großen SSDs von Samsung sind laut Hersteller für „Business- und Enthusiasten-Systeme“ gedacht und sollen im Standby 0,2 Watt und unter Last 0,5 Watt verbrauchen. Die Lebensdauer soll 20-mal länger sein als bei Festplatten, was auf 80 bis 100 Jahre hinauslaufen würde.

Erst kürzlich hat OCZ neue 2,5-Zoll SSDs vorgestellt, die mit Preisen von 260 US-Dollar für 64 GByte und $480 für 128 GByte langsam in interessante Regionen rutschen. Auch von Intel und Toshiba werden in Kürze entsprechende SSDs erwartet.

Quelle: TG Daily

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.