AMD Phenom X4 9950 ist offiziell

Neuer 4-Kern Prozessor mit 2,6 GHz ab sofort ab ca. 180 Euro erhältlich

AMD hat ohne viel Aufhebens den Phenom X 9950 Black Edition Prozessor in den Markt eingeführt. Diese wie gewohnt in 65nm Technik gefertigte, mit 2 MByte Level-2 und 2 MByte Level-3 Cache ausgestattete 4-Kern-CPU taktet mit 2.6 GHz, 100 MHz mehr als der bisher schnellste Quad-Core Prozessor von AMD, der Phenom X4 9850. Mit 140 Watt liegt die „Thermal Design Power“ (TDP) des Phenom X4 9950 aber nochmal 15W höher als beim 9850.

Anzeige

Der AMD Phenom X4 9950 besitzt wie die anderen Black Edition einen freien Multiplikator, kann also sehr einfach über- oder untertaktet werden. Die CPU sollte in allen High-End Mainboards mit Sockel AM2+ laufen, durch die hohe TDP ist die Kompatibilität mit einigen Mainstream-Mainboards z.B. mit AMD 780G Chipsatz eingeschränkt.
Der AMD Phenom X4 9950 ist bereits bei einigen Händlern erhältlich und ab etwa 180 Euro zu bekommen.

AMD Phenom X4 9950
Infos zum Phenom X4 9950
Infos zum Phenom X4 9850 zum Vergleich

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.