AMD: Miese Finanzlage

Satte 948 Millionen US-Dollar Sonderbelastungen

AMDs Aktien stehen derzeit schlecht wie nie: Nicht einmal mehr 5 US-Dollar ist eine Aktie wert, genauer gesagt liegen diese pro Stück bei etwa 4,83 US-Dollar. Nun gab das Unternehmen bekannt, dass im zweiten Quartal fast 1 Milliarde US-Dollar Sonderbelastungen anstehen – der genaue Zahl beläuft sich auf 948 Millionen US-Dollar. Hiervon sind rund $880 Millionen Abschreibungen, $32 Millionen Ausgaben für Restrukturierungsmaßnahmen (darunter auch zahlreiche Abfindungen) sowie $36 Millionen, die für Investitionen in das Unternehmen Spansion sowie weitere Wertpapiere verbucht wurden.

Anzeige

Quelle: Financial Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.