Nvidia: Mobile High-End Grafik

Fünf GeForce 9700M und 9800M Grafikchips für Notebooks

Die ersten, Anfang Juni eingeführten GeForce 9M Grafikchips für Notebooks hat Nvidia der Klasse „Performance und Multimedia“ zugeordnet. Jetzt wurden Lösungen für die sogenannten „Enthusiasten-Laptops“ mit höherer Grafikleistung nachgelegt. Insgesamt fünf mobile GeForce 9700M und 9800M Grafikchips führt Nvidia nun auf. Diese unterscheiden sich vor allem bei der Anzahl der Shader Einheiten.

Anzeige

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die neuen GeForce 9700M und 9800M Grafikchips für Notebooks.

Nvidia GeForce Chip Chip-
takt
Shader
Einheiten
Shader-
takt
Speicher-
schnittstelle
Speicher-
takt
9800M GTX G92 500 MHz 112 1250 MHz 256bit 800 MHz
9800M GT G94 500 MHz 96 1250 MHz 256bit 800 MHz
9800M GTS G94 600 MHz 64 1500 MHz 256bit 800 MHz
9700M GTS G94 530 MHz 48 1325 MHz 256bit 800 MHz
9700M GT G96 625 MHz 32 1550 MHz 128bit 800 MHz

Die ersten Notebooks mit diesen Grafikchips sollten in Kürze erhältliche sein.

Quelle: Nvidia

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.