GeForce 9800 GTX+ wassergekühlt

Zotac 9800 GTX+ Zone Edition mit komplettem Wasserkühlsystem

Im Herbst letzten Jahres hatte Zotac eine GeForce 8800 GT mit Wasserkühlung vorgestellt, aber diese Grafikkarte war dann nur in Asien erhältlich. Jetzt bringt der Hersteller eine wassergekühlte GeForce 9800 GTX+ auch hierzulande auf den Markt. Dabei ist die „Zotac 9800 GTX+ Zone Edition“ auch für PCs ohne Wasserkühlung geeignet, denn es wird alles mitgeliefert.

Anzeige

Ähnlich wie damals bei der PowerColor Radeon X800 GT EVO wird ein eigenes, wartungsfreies Wasserkühlungsmodul beigelegt. Es ist bereits an die Grafikkarte angeschlossen und man muss lediglich das mitgelieferte Kühlmodul und den 120mm Lüfter im System montieren.
Die Taktraten der Zotac 9800 GTX+ Zone Edition entsprechen dem Standard einer GeForce 9800 GTX+. Mit 738 bzw. 1836 MHz sind Grafikchip und Shader etwas schneller als bei der bisherigen 9800 GTX (675 bzw. 1688 MHz). Der Speicher wird bei allen Modellen mit 1100 MHz angesprochen.
Zotac legt der GeForce 9800 GTX+ Zone Edition das Echtzeit-Strategiespiel „XIII Century“ bei und gewährt eine Garantie von fünf Jahren. Die Grafikkarte wird bereits von einigen Händlern ab rund 220 Euro gelistet. Damit ist sie etwa 60 Euro bzw. mehr als ein Drittel teurer als eine herkömmliche GeForce 9800 GTX+.


Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.