Neuer Midi-Tower von Lian Li

Edles PC-9 Midi-Tower Gehäuse von Lian Li

Die Firma Lian Li hat mit dem „PC-9″ ein schickes Gehäuse in hoher Qualität und einfachem Stil vorgestellt. Der 209x435x488mm (B,H,T) große Tower bietet Platz für fünf 5,25“-Laufwerke.

Anzeige
Der untere Teil der Frontblende besitzt einen integrierten „Hot Swappable“ SATA-Festplattenkäfig mit einer von vorne verschließbaren Tür. Der Festplattenkäfig wird von der linken Seite her mit einem kugelgelagerten 12cm Lüfter mit 1500 Umdrehungen pro Minute gekühlt.

Das haarfein gebürstete, eloxierte Aluminium des PC-9 ist an den Ecken abgefeilt und verhindert somit scharfe Kanten.
Die an der Oberseite angebrachten Multimedia Ports umfassen 2x USB 2.0 Ports, 1x Firewire (IEEE1394) und HD + AC97 Audio Ports.

Das PC-9 Gehäuse unterstützt ATX- und MicroATX-Mainboards. Es gibt sieben PCI-Slots und der Motherboard-Einsatz ist mit extra Löchern für zusätzliche Belüftung und bequemes Kabel-Management ausgestattet.

Das Netzteil liegt am Boden des Gehäuses und verfügt über eine ausreichend große Lücke für den Luftzug. Darüber hinaus sorgen Gummidichtungen für zusätzliche Kühlung und verhindern lästige Vibrationen.

Das Lian Li PC-9 soll ab Ende November in metallischem Silber oder Schwarz erhältlich sein. Als Preis wurde bisher nur 190 US-Dollar genannt.



Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.