Nvidia: „Alle Partner bleiben!“

GPU-Hersteller dementiert Gerüchte

Zuerst hieß es, Nvidia würde in der EU 5 Partnern den Laufpass geben.

Anzeige
Anschließend griffen wir die Gerüchte auf, dass von den 24 Verbündeten sogar 18 gehen müssten. Zuletzt wurde bekannt, dass die Wahrheit dazwischen liegt und sechs Partner eine Sonderbehandlung bekommen. Nun setzt Nvidia selbst anderen Spekulationen komplett ein Ende und verkündet, dass die Firma keinen einzigen Partner vor die Tür setzen wird.

Obwohl vertrauenswürdige Quellen aus der Industrie sicher waren, Nvidia würde Nägel mit Köpfen machen, schüttelt der Konzern seinen eigenen: Alle Partner bleiben.

Auf die Dauer wirkt der Markt-Zustand dennoch problematisch, denn jeder einzelne Hersteller verkauft wegen der Überflutung zu wenig. Und die Sonderbehandlung von ASUS, EVGA, MSI, Palit XFX und Zotac setzt ebenfalls klare Zeichen. Jene Hersteller werden mit schnellerer Zulieferung der neuesten Chips und Design-Kits belohnt. Die Maßnahme könnte andere Partner veranlassen, von selbst ihren Hut zu nehmen.

Quelle: TheInquirer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.