Nvidia 55nm GT200 im Dezember?

Soll Verkäufe der GeForce-Karten ankurbeln

Oft angekündigt, immer noch nicht erschienen: Nvidias GT200-Refresh aus der 55-Nanometer-Fertigung soll im Dezember endlich bereit sein. Vielleicht erscheint dann auch die mit vielen Gerüchten bedachte Dual-GT200-Grafikkarte. Nvidia ist auf die neuen Chips angewiesen, da ATI derzeit immer noch die Performance-Krone hält und man frühestens ab März 2009 mit 40-Nanometer-Grafikchips aufwarten kann.

Anzeige

Die Verkäufe der aktuellen Nvidia-Grafikkarten sind eingebrochen und ATI reibt sich die Hände. Besonders die GeForce 9800 GTX+ verkauft sich auf dem wichtigen Mittelklasse-Sektor mehr schlecht als recht.

Von stromsparenderen, kühleren und übertaktungsfähieren Chips hängt daher für Nvidia viel ab und man hofft, den 55nm GT200-Chip bald präsentieren zu können.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.