Dell mit 80-Kern-Prozessoren?

2010 will man "Multi-Core" eine neue Bedeutung verleihen

Michael Dell, CEO von Dell, backt keine kleinen Brötchen: 2010 rechnet er im wahrsten Sinne des Wortes mit 80-Kern-Prozessoren. Neu ist die Idee nicht, auch Intel-CEO Paul Otellini erwähnte einen derartigen Prozessor vor Jahren. Solch eine CPU wäre wahrscheinlich in der Lage, ein Terabyte Daten pro Sekunde zu bewegen. „Die x86-Revolution geht weiter. Wir haben mehr und mehr Kerne. Bessere Performance. Aber mit weniger Stromaufnahme“, schwärmte Dell.

Anzeige

Natürlich wird es vor dem Sprung zu 80 Kernen noch einige Zwischenstufen geben. Aus heutiger Sicht ist der Übergang jedoch gewaltig. Demnächst erwartet uns zunächst Intels Larrabee Grafikchip, der ebenfalls mit mehreren Kernen arbeitet und die Intel Dunnington CPU für Server setzt bereits auf 6 Kerne.

Sun Microsystems Rock-Prozessor kann sogar mit 16 Kernen aufwarten und Gerüchten zufolge soll Intel bald mit einem 32-Kern-System eine neue Bombe platzen lassen. Vielleicht kommen Michael Dells 80-Kern-Prozessoren also wirklich schon 2010?

Quelle: CNet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.