Cooler Master: 20-Kern-System

Fünf Quad-Core-Systeme in einem Gehäuse - ein Netzteil reicht aus

Die Techniker von Cooler Master haben ein besonderes System für die CeBIT gebaut. Es wurden fünf Mainboards mit jeweils einem Intel Core 2 Quad Q9400 und 2 GByte Speicher in einen Cooler Master ATCS 840 Tower installiert. Jedem Einzelsystem steht ein DVD-Brenner und eine 2,5″-Festplatte mit 80 GByte zur Verfügung. Ein einziges Cooler Master Real Power M Netzteil mit 1000 Watt ist für die Stromversorgung zuständig. Das komplette System ist wassergekühlt. Weitere Infos und Bilder gibts in der Pressemitteilung.

Anzeige

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.