ASUS: Übertaktete HD 4890

EAH4890 TOP: Voltage Tweak Technology soll alles herauskitzeln

ASUS veröffentlicht mit der EAH4890 TOP eine ab Werk übertaktete Version der ATI Radeon HD 4890. Zusätzlich soll die Voltage Tweak Technology der Karte noch bis zu 15 % mehr Leistung entlocken. Ab Werk übertaktet ASUS die Karte ohnehin bereits auf 900 (GPU) bzw. 1000 MHz. (Speicher) und verspricht 8 % mehr Leistung. Der Anwender kann zusätzlich über die SmartDoctor-Software die Spannung der GPU von 1,312 auf 1,4 Volt anheben. Dadurch steigt der GPU-Takt auf 950 MHz und der Speichertakt auf 1150 MHz. Standard ist 850/975 MHz.

Anzeige

ASUS bezieht die prozentualen Leistungssteigerungen von 8 bzw. 15 % gegenüber den Radeon HD 4890 Referenzmodellen auf Benchmark-Ergebnisse in 3DMark Vantage (Extreme Preset). Wie die Unterschiede in Spielen ausfallen, bleibt noch offen. Der Preis der ASUS EAH4890 liegt bei 259 Euro. Die Grafikkarte ist ab sofort verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.