Windows 7 am 23. Oktober?

Acer-Sprecher verkündet angeblichen Erscheinungstermin

Ein englischer Marketing-Sprecher von Acer will mehr über Windows 7 wissen als alle anderen: Angeblich soll die finale Version des neuen Betriebssystems von Microsoft spätestens am 23. Oktober 2009 in den Handel kommen. An just diesem Datum veröffentlicht Acer angeblich seinen Acer Z5600 PC mit vorinstalliertem Windows 7. Modelle, die bis zu 30 Tage zuvor gekauft wurden, können kostenlos von Vista auf Windows 7 umgestellt werden. Die Behauptungen des Acer-Sprechers widersprechen bisherigen Annahmen, dass Windows 7 eventuell erst Ende Januar 2010 erscheinen könnte.

Anzeige

Im September soll die finale Version von Windows 7 an die Hersteller von Computerkomponenten gehen. Theorethisch wäre also eine Veröffentlichung im Oktober möglich. Bei Vista war die Wartezeit allerdings länger: Im November 2006 ging Vista an die Hersteller, während der Handel das Betriebssystem erst Ende Januar 2007 an die Kunden auslieferte. Auch für Windows 7 scheint ein gewisser Mindestabstand zwischen der Weitergabe an die Hersteller und der Auslieferung an die Konsumenten wahrscheinlich. Realistisch wäre also eine Veröffentlichung Ende November 2009.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.