ASUS Xonar DS angekündigt

7.1-PCI-Soundkarte im Low-Profile-Format

ASUS erweitert mit der Xonar DS sein Audioportfolio. Die 7.1-Soundkarte im Low-Profile-Format besitzt eine PCI-Schnittstelle und hat den AV100 Audio-Chip verbaut. Das Signal-Rausch-Verhältnis liegt bei 107 dB. Sie bietet DTS und ist auch in der Lage, EAX und DirectSound3D GX2.5 mittels Software-Emulation in Windows Vista zu unterstützen. Als Anschlüsse besitzt die Xonar DS einen Mic-In und vier Klinken-Ausgänge, wovon einer mit einem optischen S/PDIF TOS-Link Anschluss doppelt belegt ist.

Anzeige

Des Weiteren wird die Möglichkeit geboten Operationsverstärker auszutauschen. Dadurch kann die Klangqualität nochmals verbessert und den eigenen Wünschen angepasst werden.
Wann und zu welchem Preis die Karte in den Handel kommen wird ist noch offen.

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.