Neue Grafikkarten von ASUS

ASUS EAH4890 & EAH4770 Formula sowie ASUS ROG Matrix GTX 285

Neben der ROG Mars GTX 295 Limited Edition auf Basis von zwei GeForce GTX 285 hat ASUS auf der Computermesse Computex in Taiwan weitere neue Grafikkarten im eigenen Design präsentiert. Das sind ASUS EAH4890 Formula und EAH4770 Formula der neuen „Formula“-Serie sowie die ASUS ROG Matrix GTX 285, die wie die „Mars GTX 295“ zur „Republic of Gamers“ (ROG) Familie gehört.

Anzeige

Die ASUS ROG Matrix GTX 285 erweitert die Matrix-Serie von ASUS um ein neues High-End-Modell. Durch automatische Lastmessungen und entsprechende Anpassungen der Lüfterdrehzahl soll die Lautstärke 15 % niedriger und das Übertaktungspotenzial um 10 % höher liegen. Der neue Kühler besitzt laut ASUS 47 % mehr Heatpipefläche, was die Hitzeableitung um rund 12 % verbessern soll. Eine fünfstufige LED-Anzeige verdeutlicht die aktuelle Belastung des Grafikchips. Außerdem wird eine neue Version der iTracker Überwachungs- und Tuning-Software beigelegt – iTracker2.
Interessant ist auch, dass die ASUS ROG Matrix GTX 285 einen einzelnen 8-Pin PCI Express Stromanschluss für das Netzteil besitzt. Üblicherweise haben GeForce GTX 285 Grafikkarten zwei 6-Pin PCIe-Ports.

Die beiden Radeon HD 4890 und 4770 Grafikkarten der neuen „Formula“-Serie von ASUS verfügen über Kühler, die im Design an Formel 1 Renner erinnern. Aerodynamic ist im PC-Gehäuse eher weniger erforderlich und macht allein auch kein Spiel schneller, aber nach Angaben von ASUS sehen die Kühler von EAH4890 und EAH4770 Formula nicht nur gut aus, sondern sollen auch für bis zu 7 Prozent besseren Airflow sorgen. Die besondere Oberfläche der Kühler (Micro Surface Treatment Technology) soll zusätzlich die Wärmeabfuhr um bis zu 14 % verbessern. Außerdem sei der Lüfter Staub-geschützt und soll dadurch rund 25 % länger halten als herkömmliche Lüfter. Alles in allem sieht ASUS bei den beiden Formula-Grafikkarten eine 33 % höhere Effizienz bei der Wärmeabfuhr bei 30 % niedrigerem Geräuschpegel.

Spezifikationen, Preise und Erscheinungstermine von ASUS EAH4890 Formula und EAH4770 Formula sowie ASUS ROG Matrix GTX 285 wurden noch nicht bekannt gegeben.

ASUS ROG Mars GTX 295 Limited Edition
ASUS ROG Mars GTX 295 Limited Edition
ASUS ROG Matrix GTX 285
ASUS EAH4890 Formula
ASUS EAH4770 Formula
ASUS EAH4890 Formula

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.