OCZ mit OLED-Tastatur

Sabre OLED Gaming Keyboard bietet 9 Tasten mit OLED-Display

OCZ hat heute seine neue Tastatur „Sabre OLED Gaming Keyboard“ vorgestellt. Sie besitzt neben ihren normalen Tasten neun weitere, frei programmierbare Tasten. Das Besondere: die neun Tasten sind mit einem OLED-Display ausgestattet, welches jedes beliebige Bild bzw. Icon darstellen kann. Die Software läuft bisher nur unter Windows XP / Vista (32bit) und bietet die Möglichkeit verschiedene Profile, Shortcuts und Makros anzulegen. Laut OCZ sind „unendlich viele Kombinationen“ realisierbar.

Anzeige

Auf dem integrierten 128 MByte Flash-Speicher können alle Einstellungen gespeichert werden.
An den beiden Seiten wird die Tastatur mit blauen LEDs beleuchtet. Vermutlich wird man diese aber deaktivieren können.
Die mit einer griffigen Gummibeschichtung überzogenen Tasten halten über 5 Millionen Anschläge aus und sollen beim Schreiben sehr leise sein, aber dennoch ein hervorragendes Feedback liefern.

Wann und zu welchem Preis das OCZ Sabre OLED Gaming Keyboard erscheinen wird, teilte OCZ nicht mit. Die Garantie beträgt ein Jahr.




Quelle: OCZ

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.