PS3 Slim übertrifft Erwartungen

Höhere Verkaufszahlen als zur Ersterscheinung

In Japan entwickelt sich Sonys Playstation 3 Slim zu einem weitaus größeren Hit als die reguläre Version: In den ersten drei Verkaufstagen wanderte die Slim im Land der aufgehenden Sonne über 150.000 Mal über die Ladentheke. Selbst zur Erstveröffentlichung der PS3 im November 2006 setzte Sony innerhalb der ersten zwei Tage „nur“ 88.000 Konsolen ab. In Japan verkaufte sich die Sony Playstation 3 nun seit dem Erstverkaufstag insgesamt 3.431.964 Mal. Die Veröffentlichung der Slim dürfte damit für Sony als voller Erfolg gelten.

Anzeige

Quelle: Kotaku

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.