Flüssigmetall-Kühler die Zweite

LMX soll im viertel Quartal 2009 erscheinen

Ende 2008 hat die Firma Danamics ihren Flüssigmetall-CPU-Kühler „LM10“ vorgestellt. Die versprochene Revolution bei der Kühlleistung blieb aus. Der „LM10“ kam etwa auf die gleichen Werte wie Thermalrights Ultra-120 eXtreme – und das zu einem Preis von über 300 Euro. Doch Danamics hat nicht aufgegeben und arbeitet derzeit an einem Nachfolgermodell. Der LMX soll im viertel Quartal 2009 erscheinen und verspricht wieder einmal überragende Performance. Bleibt nur abzuwarten, ob Danamics dieses Mal die Erwartungen erfüllen kann.

Anzeige

Quelle: EXPreview

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.