Microsoft sagt „Nein“ zu Blu-ray

Doch kein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360

Gestern berichteten wir über ein Interview mit dem Microsoft-Geschäftsführer Steve Ballmer: Ballmer deutete die Veröffentlichung eines externen Blu-ray-Laufwerks für die Xbox 360 an. Bevor sich allzu viele Gerüchte häufen, greift nun die PR-Abteilung des IT-Riesen ein. Laut Microsoft-Sprechern hat Ballmer sich einfach nur „sehr unpassend“ ausgedrückt, denn das Unternehmen habe keinerlei Pläne ein Blu-ray-Laufwerk für seine Konsole anzubieten. Stattdessen wolle Microsoft auf HD-Streams setzen.

Anzeige

Gerüchten zufolge soll Microsoft durchaus ein externes Blu-ray-Laufwerk in Erwägung gezogen haben, die Kosten sind aktuell allerdings angeblich aus Sicht des Unternehmens zu hoch. Die Zukunft wird zeigen, ob doch Wahrheit in Ballmers Worten steckte. Zunächst bleibt ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 allerdings reine Fantasie.

Quelle: Fudzila

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.