Sony: 3D erst ab 2012 verbreitet

Unternehmen glaubt der Erfolg wird sich erst langfristig einstellen

Sony glaubt an den Erfolg von stereoskopischem 3D. Allerdings prophezeit der Marketingleiter des Unternehmens, Mike Fasulo, dass es zumindest noch bis 2012 dauern wird, bis die Technik sich durchsetzt: „Wir erwarten die große 3D-Explosion bei Heimanwendern nicht vor 2012“. Auf der Consumer Electronics Show (CES) will Sony dennoch neue 3D-Fernseher und DVD- bzw. Blu-ray-Player vorstellen. Auch in den Blu-ray- bzw. HDMI-Standard sind mittlerweile 3D-Spezifikationen integriert. Wann die Adoption jedoch Fahrt aufnimmt, ist noch offen.

Anzeige

Quelle: CVG

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.