Externe Radeon HD 5830 gezeigt

Video zeigt die Grafikkarte bereits in Aktion

Auf der CES 2010 führt AMD eine externe Grafikkarte aus seiner aktuellen Radeon-HD-5800er-Serie vor. Die Radeon HD 5830 XGP ist eine externe Grafiklösung für Notebooks und zielt auf Spieler ab. Zahlreiche Multimediafähigkeiten und Anschlussmöglichkeiten sollen das Bild abrunden. Über einen externen PCI-Express-2.0-Anschluss verbindet sich die Karte mit dem jeweiligen Notebook. Durch AMDs ATI Avivo HD bzw. den Unified Video Decoder (UVD) soll auch die Wiedergabe von 1080p-Inhalten für Notebooks in Verbindung mit der Radeon HD 5830 XGP kein Problem darstellen.

Anzeige

Ein Vorteil der externen Grafiklösung ist sicherlich, dass Anwender je nach Bedarf die Wahl haben die leistungsfähige Radeon HD 5830 XGP zu nutzen, oder auf integrierte Lösungen zu setzen, um die Akku-Laufzeit zu schonen. Preis und Erscheinungsdatum stehen aktuell noch nicht fest.

Ein Video direkt von der CES zeigt die Grafikkarte in Aktion:

Quelle: LegitReviews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.