mySN stellt preisoptimiertes Gaming-Notebook mit DirectX 11-Grafik und Arrandale-Prozessoren vor

39,6 cm (15,6 Zoll) Full-HD-TFT mit LED Backlight-Technologie; ATI Mobility Radeon HD 5650 mit 1.024 MB DDR3-RAM; Erstklassiges Gaming-Erlebnis bereits ab 777 Euro

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Leipzig, 14. Januar 2010 – Neueste Technologien von Intel und ATI machen es möglich: ein leistungsfähiges Gaming-Notebook für unter 1000 Euro mit über drei Stunden Akku-Laufzeit. Dafür packt mySN Schenker-Notebook die brandneuen Intel Prozessoren mit 32 nm Fertigungstechnologie, bis zu 8 GB DDR3 RAM und die ATI Mobility Radeon HD 5650 in das mySN MG6.c Gaming-Notebook. Damit ist es das ideale Gerät für preisbewusste Gamer, die ihren mobilen Spiele-Rechner zusätzlich im täglichen Office-Betrieb oder für ihr Studium nutzen möchten. Das Notebook wurde gerade auf dem offiziellen Intel Presse-Launch der 32nm Arrandale-Prozessoren erstmals gezeigt und kann ab sofort über den Online-Shop unter www.mysn.de geordert werden.

Anzeige

Die neuen Intel-CPUs sind rund ein Drittel leistungsfähiger als ihre Vorgänger und ermöglichen selbst unter Last Akku-Laufzeiten von mehr als drei Stunden. Dank „Turbo-Boost“-Technologie kann das neue Gaming-Modell mit einem höheren Kerntakt betrieben werden und verfügt durch seine optimal aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten über hohe Leistungsreserven. Das integrierte Full-HD-Display mit LED-Backlight-Technologie bietet eine maximale Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und sorgt in Kombination mit der leistungsstarken ATI-Grafikkarte für kontraststarkes Gaming-Vergnügen und hochauflösenden Filmgenuss. In ersten hauseigenen Benchmarks mit 3Dmark06 erzielte das mySN MG6.c rund 8.000 Punkte (1).

Wie alle Geräte des Leipziger Gaming-Spezialisten können Kunden auch das mySN MG6.c über einen Online-Konfigurator ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Bei den Prozessoren stehen insgesamt sechs Modelle zur Auswahl. Für die Top-Performance sorgt ein Core i7-620M, dessen 2 x 2,66 GHz Kerntakt via „Turbo-Boost“ auf bis zu 3,33 GHz erhöht werden kann. Für preisbewusste Einsteiger steht ein Intel Core i5-520M mit 2 x 2,40 GHz Taktfrequenz zur Verfügung, der sich bei Bedarf auf 2,8 GHz übertaktet. Außerdem kann das mySN MG6.c wahlweise mit Festplattenspeicher bis zu 640 GB (5.400 U/min), 500 GB (7.200 U/min) und 256 GB (SSD) sowie maximal 8 GB DDR3 RAM ausrüsten. Das derzeit schnellste Intel-WLAN Centrino Ultimate-N 6300 mit einer Brutto-Transferrate von 450 Mbit/s sowie ein integrierbares UMTS-Modul sorgen für beste Konnektivität. Auch die Multimedia-Ausstattung des mySN MG6.c kann sich sehen lassen: Ein optional erhältlicher Blu-ray-Brenner sowie eine TV-Karte (DVB-T und analog) ermöglichen das Abspielen von hochauflösenden Filmen und Präsentationen, die sich über einen HDMI- oder VGA-Ausgang auch wahlweise an TFT-Bildschirme und Video-Beamer übertragen lassen.

Preise und Verfügbarkeit
Das Gaming-Notebook mySN MG6.c ist ab Februar 2010 lieferbar und kann ab heute über den Onlineshop von mySN Schenker-Notebook unter www.mysn.de bestellt werden. Die Preisspanne reicht von 777,- Euro bis 2817,- Euro, eine mittlere Konfiguration (Core i5-520M, 4 GB DDR3 RAM, 500 GB Festplatte, WLAN-Modul Intel 1100BGN, Windows 7 Home Premium) ist für 971,- Euro erhältlich. Sämtliche mySN-Notebooks können auch ohne Betriebssystem geordert werden. Alle benötigten Treiber für Windows Vista und Windows 7 (32bit und 64bit) werden auf einer separaten CD mitgeliefert.

Technische Daten im Überblick

  • Prozessor: Intel Core i7-620M (2,66 / 3,33 GHz, 4 MB L3-Cache), Core i5-540M (2,53 / 3,06 GHz, 3 MB L3-Cache), Core i5-520M (2,40 / 2,93 GHz, 3 MB L3-Cache), Core i7-920XM (2,0 / 3,20 GHz, 8 MB L3-Cache), Core i7-820QM (1,73 / 3,06 GHz, 8 MB L3-Cache), Core i7-720QM (1,6 / 2,8 GHz, 6 MB L3-Cache)
  • Chipsatz: Intel PM55- Bildschirm: 39,6 cm TFT-Display (15,6 Zoll) mit 1.920 x 1.080 (Full-HD), 2.0 Mpix Webcam
  • Grafik: ATI Mobility Radeon HD 5650 mit 1.024 MB DDR3-RAM
  • Arbeitsspeicher: bis zu 8 GB DDR3 RAM (1.333 MHz)
  • Festplatten: 250, 320, 500 und 640 GB (5.400 U/min), 250, 320 und 500GB (7200 U/Min), Solid State Drive (SSD) mit 64, 80, 128, 160 und 256 GB
  • Connectivity: WLAN Intel Centrino Ultimate-N 6300, Centrino Advanced-N 6200, Centrino 1000, Bluetooth-Adapter (V2.1)
  • Tastatur: 102 Tasten, Touchpad mit Scroll-Funktion
  • Audio: Intel High Definition Audio, 2 Stereo-Lautsprecher
  • Ausgänge/Schnittstellen: 1 x HDMI, 1 x VGA, 4 x USB 2.0, 1 x Mikrofon, 1 x Line-In, 1 x Gigabit-LAN, 1 x RJ-45, 1 x RJ-11, 3-in-1 Card Reader (SD, MMC, MS)
  • Multimedia: DVD/RW DL Multinorm-Brenner, Blu-ray-Disc (Lesen) oder Blu-ray-Brenner
  • Sicherheit: Fingerprint Reader, Trusted-Platform-Modul TPM 1.2, Kensington Lock
  • Akku: 6-Zellen-Li-Polymer-Akku mit 4.800 mAh, 9-Zellen-Li-Polymer-Akku mit 7.200 mAh
  • Maße und Gewichte: 377 x 255 x 27-37,9 mm (BxTxH), 2,7 kg (inklusive Akku)

(1) Testkonfiguration: Intel Core i7-820QM, ATI Mobility Radeon HD 5650, 4.096 MB DDR3-RAM, 500 GB Festplatte (7.200 U/min), Windows 7 Home Premium 64bit

(Visited 1 times, 1 visits today)