AMD mit Athlon II X4 640 und 645

Zwei neue Quadcores mit 3 bzw. 3,1 GHz

AMD plant seine Athlon-II-X4-Serie um zwei neue Modelle zu bereichern: Den Athlon II X4 640 und den X4 645. Beide CPUs basieren auf der Propus-Architektur und arbeiten ohne L3-Cache. Die Verlustleistung liegt bei maximxal 95 Watt (TDP). Im zweiten Quartal soll zunächst der Athlon II X4 640 erscheinen und mit 3,0 GHz Takt das neue Spitzenmodell der Reihe darstellen. Wie die Vorgänger passt die CPU auf den Sockel AM3, bietet 2 MByte L2-Cache und unterstützt DDR3-1333-Speicher. Im dritten Quartal 2010 soll der Athlon II X4 645 folgen und mit 3,1 GHz einen draufsetzen.

Anzeige

Beide CPUs entstehen im 45-Nanometer-Verfahren und gleichen sich bis auf die Taktraten wie ein Ei dem anderen. Preise und genaue Erscheinungstermine stehen derzeit noch nicht fest.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.