HP mit elastischen Displays

Sollen Monitore dünner und leichter machen

HP arbeitet bereits seit längerer Zeit an elastischen, äußerst flexiblen Displays. Jetzt gibt es mal wieder Neuigkeiten über die Entwicklungen des Unternehmens und ein Video zeigt die faltbaren Display-Folien HPs. Allerdings überstehen die Displays aktuell nur ca. sechs Entfaltungen und sollen daher vielmehr in regulären Monitoren zum Einsatz kommen, um deren Dicke und Gewicht zu reduzieren. Bis die biegsamen Displays auf dem Markt erscheinen, kann jedoch noch einige Zeit vergehen.

Anzeige

Dieses Video der Kollegen von Hardware.info zeigt die Flexibilität HPs neuester Errungenschaft:

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.