Acer Aspire one 752

Zwischen Subnote- und Netbook

Als Netbook preist Acer das ‚Aspire one 752‘ an, die Daten lassen aber eher auf ein günstiges Subnotebook schließen. Das Gerät hat ein 16:9 LED-Display mit 11,6 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 1366×768 Bildpunkten. Statt eines Atom ist ein Intel Celeron 743 ULV ab 1.2 GHz auf dem Intel GS45 Express Chipsatz verbaut. Für die Grafik setzt Acer auf den Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD.

Anzeige

Das Acer Aspire one 752 kann individuell konfiguriert werden. An Arbeitsspeicher können bis zu 4 GByte DDR2-667 SDRAM verbaut werden, als Festplatte werden bis zu 500 GByte geboten. Auch beim Akku hat der Kunde die Wahl zwischen einem Li-On-Akku mit 3 oder 6 Zellen. Die einfachste Konfiguration kostet rund 400 Euro und hat ein Gewicht von rund 1,4 Kilogramm.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.