Nvidias Ion 2 beschleunigt den IE9

GPU-Beschleunigung für den Internet Explorer 9

Nvidia hat ein Video veröffentlicht, das zwei Netbooks vergleicht, die jeweils einmal mit dem Ion-2-Grafikchip bzw. einer Intel-Grafiklösung arbeiten. Für die Demonstration führte man die GPU-Beschleunigung im Internet Explorer 9 vor und steuerte verschiedene Websites mit HTML5, JavaScript und Direct 2D an. Nvidia will Anwendern auf diese Weise zeigen, welche Vorteile sich mit dem Ion-2-Grafikchip auf mobilen Rechnern gegenüber Intels-Grafiklösungen erreichen lassen. Die Ion 2 Chips scheinen dabei, etwa bei der Darstellung von Satellitenkarten, klar überlegen.

Anzeige

Dieses Video vergleicht die Techniken:

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.