Erste GeForce GTX 480 lieferbar

Niederländische Händler listen neue Grafikkarten als vorrätig

Für heute, den 12. April, erwartete man ursprünglich eine großflächige Verfügbarkeit von GeForce GTX 470 und 480. Immerhin: Ein niederländischer Händler listet die GeForce GTX 480 der Firma Point of View tatsächlich als ab Lager lieferbar. Als Ausgleich für den Zeitvorsprung gegenüber anderen Händlern fordert der Online-Shop jedoch auch einen Premium-Preis von 549 Euro.

Anzeige

Wer demnach mit einem Import liebäugelt und noch Versandkosten dazurechnet, darf über 550 Euro zahlen – eigentlich sollte der Preis bei ca. 480 Euro liegen.
Eventuell sollten geneigte Kunden demnach noch einige Tage verstreichen lassen. Dann dürften sowohl GTX 470 als auch 480 bei weiteren Händlern auch in Deutschland erhältlich sein.

Quelle: Informatique

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.