Inno3D: Black Freezer GTX 480

Erste Bilder der wassergekühlten Grafikkarte

Inno3D plant eine Black-Freezer-Edition der Nvidia GeForce GTX 480. Diese Version der Grafikkarte wird direkt mit einem Block für Wasserkühlungen ausgeliefert, der beinahe das gesamte Board bedeckt. Für Besitzer von Wasserkühlungen könnte Inno3D damit eventuell eine interessante Alternative bereitstellen, da der Umbau des Kühlers entfällt und somit die Garantie bestehen bleibt. Trotz Wasserkühlung soll die GTX 480 weiter zwei Slots benötigen. Zu den technischen Daten, Erscheinungsdatum und dem Preis hält sich Inno3D allerdings noch bedeckt.

Anzeige

Bekannt ist nur, dass auch eine ähnliche Version der GTX 470 folgen soll. Besitzer von Wasserkühlungen müssen sich also noch etwas gedulden, bis Inno3D mehr Daten veröffentlicht.

Speziell bei den GeForce GTX 470 und 480 macht eine Wasserkühlung Sinn, da Lautstärke und Temperaturen der Referenzmodelle hoch sind. Wassergekühlte Varianten könnten beiden Problemen Abhilfe schaffen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.