DFI: High-End-Mainboards auf Eis

Auf Computex nix mehr zu sehen, aber Entwicklung geht laut DFI weiter

Seit Ende letzten Jahres gehen Gerüchte, dass sich DFI auf dem Geschäft mit Mainboards für Endkunden zurückziehe und sich auf Komponenten für Industrie-PCs konzentriere. Auf der Computex waren nun keine LANParty Mainboards mehr zu sehen, so dass man Schlimmes befürchten musste. Im Gespräch mit Hartware.net erklärte DFI aber, dass diese Sparte keineswegs aufgegeben werde. Die Entwicklung laufe im Hintergrund weiter. Einen Zeitpunkt für die Rückkehr der LANParty Mainboards wollte man aber nicht nennen.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.