„Rock Band 3“-Instrumente enthüllt

Neue Hardware für Fans von Musik-Spielen

Musik-Spiele wie „Guitar Hero“ und „Rock Band“ sind bekannt für ihre ausgefallene Hardware. „Rock Band 3“ geht gleich zwei Schritte weiter und bietet neben den bekannten Plastik-Instrumenten nicht nur ein neues Keyboard sondern auch neue Gitarren mit 102 Knöpfen. Im sogenannten „Pro-Modus“ können Anwender diese Gitarren nutzen, um realistisch ihre Lieblingssongs nachzuspielen. Ähnlich funktioniert das Keyboard mit 25 Tasten, das Anwender im „Pro-Modus“ ebenfalls voll ausnutzen können. Laut Entwickler Harmonix ist „Rock Band 3“ das realistischste Musik-Spiel aller Zeiten.

Anzeige

Auch das Schlagzeug wertet Harmonix durch drei neue Becken auf. Diese gab es als Erweiterung von Drittanbietern zwar auch für bisherige „Rock Band“-Titel doch jetzt fungieren sie tatsächlich als zusätzliche Knöpfe, statt als Ersatz für die üblichen Trommeln.

Wer von all den neuen Funktionen überfordert ist, soll die Instrumente allerdings auch ähnlich den bereits veröffentlichten Titeln nutzen können.




Quelle: Joystiq

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.