Intel: Core i5 760 & neue Pentiums

Pentium E6700 verschiebt sich aufs vierte Quartal

Intel plant für das 3. Quartal 2010 die Veröffentlichung des Core i5 760 für die LGA1156-Plattform mit vier Kernen, 2,8 GHz Takt, 8 MByte Cache sowie Unterstützung für DDR3-1066 bzw. -1333-Speicher. Die Verlustleistung beträgt 95 Watt (TDP). Der Core i5 760 soll den 750 mit identischen Spezifikationen aber nur 2,66 GHz Takt ersetzen. Der Preis für den Core i5 750 liegt bei ca. 180 Euro. Dies sollte bei Veröffentlichung auch für den i5 760 gelten. Zusätzlich plant Intel den Pentium 6700, dessen Erscheinungsdatum man just vom 2. auf das 4. Quartal 2010 verlegte.

Anzeige

Der Pentium E6700 nutzt zwei Kerne, 3,2 GHz Takt, 2 MByte Cache und entsteht im 45-Nanometer-Verfahren. Der Preis sollte bei ca. 100 Euro liegen Im dritten Quartal erscheint zuvor der Pentium E6600 mit 3,06 GHz Takt und ansonsten identischen Spezifikationen. Der E6600 ersetzt den E6500 mit 2,93 GHz Takt.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.