Playstation 3 bald für 199 Euro?

Sony-Website nennt neuen Preis

Bis vor kurzem nannte Sonys englischsprachige Website über 3D-Technik für die Playstation 3 einen Preis von 199 US-Dollar. Mittlerweile ist die Angabe geändert. Nun ranken sich Gerüchte um die Ankündigung einer eventuellen Preissenkung auf der E3. Vieles spricht dafür, etwa kündigte Jack Tretton, der Geschäftsführer Sony Computer Entertainment Americas an, die PS3 würde 3D ähnlich verbreiten wie einst das Blu-ray-Format.

Anzeige

Microsoft und Nintendo bieten in den USA ihre Konsolen zu Einstiegspreisen von 199 US-Dollar an. Auch dies wäre ein Grund, aus dem eine weitere PS3-Preissenkung Sinn machen würde. Zudem hat Sony erst kürzlich den Grafikchip auf einen kleineren Fertigungsprozess umgestellt und konnte erneut Herstellungskosten sparen. Eine günstigere PS3 mit kleinerer Festplatte wäre demnach durchaus möglich.

Sony will die PS3 bald durch Playstation Move aufwerten. Ein niedriger Einstiegspreis in Verbindung mit dem neuen Bewegungscontroller könnte neue Kundenschichten erschließen. Auch die Kombination aus Einführung der 3D-Unterstützung für die Playstation 3 und einer Preissenkung der Konsole scheint ideal.

Vielleicht ist die ganze Spekulation allerings auch müßig und es handelte sich schlicht und einfach um einen Tippfehler.


(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: MaxConsole

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.