NEC Display Solutions ergänzt 3D-fähige Projektoren um optionales 3D-Starter-Kit

Der schnelle Einstieg in die dreidimensionale Welt

(Auszug aus der Pressemitteilung)

München, 23. Juni 2010 – Für das schnelle Eintauchen in die dreidimensionale Welt präsentiert NEC Display Solutions ein 3D-Starter-Kit als Ergänzung zu den neuen 3D-fähigen Projektoren NP115, NP210 sowie NP216. Das Paket beinhaltet neben einer aktiven 3D-Brille preisgekrönte 3D-Software namhafter Content Provider aus den Bereichen Bildung, Simulation, Ingenieurswesen und Design sowie 3D-Bilder und einen 3D-Film. Zudem ist die Vollversion des bekannten stereoskopischen Players von 3dtv.at zur Wiedergabe von Filmen und Bildern mit 3D-Effekten enthalten.

Anzeige

Bereits im Mai 2010 präsentierte NEC Display Solutions eine Reihe neuer Projektoren, mit denen dank der DLP® Link Technologie in Kombination mit einer aktiven LCD Shutter-Brille 3D-Projektionen möglich sind. Aufgrund des Wegfalls von Spezialleinwänden oder -filtern für die Wiedergabe sowie eines Emitters für die Synchronisation der Brille ist diese Lösung besonders kostengünstig. Für das ab Juli zusätzlich erhältliche 3D-Starter-Kit kooperiert der Hersteller mit einer Reihe von namhaften Content Providern und ermöglicht so Anwendern, einfach und schnell erste und zugleich vielfältige 3D-Erfahrungen zu sammeln.

Das Highlight ist neben der aktiven 3D-Brille die Vollversion des Stereoscopic Player von 3dtv.at, mit der die Anwender eine deutliche Preisersparnis gegenüber dem Einzelkauf erhalten. Diese universell einsetzbare Software zur stereoskopischen Wiedergabe von Bildern und Videos unterstützt eine Vielzahl von Formaten wie AVI, MPEG, WMV ASF oder MOV. 3dtv.at entwickelte speziell für NEC Display Solutions eine eigene Version dieser Software, die nur in Verbindung mit NEC Hardware einsetzbar ist.

Weitere Bestandteile des NEC 3D-Starter-Kits sind die Demoversionen von „Eureka“, einem Softwareprogramm von Designmate zur dreidimensionalen Darstellung wissenschaftlicher Konzepte zu Bildungszwecken, sowie „Discover Sound“ und „Discover Maths“, interaktiven 3D-Anwendungen von Amazing Interactives zur Erforschung der menschlichen Sinne sowie zur Unterstützung des Geometrieunterrichts. Der „EON 7.0 viewer“ von EON Reality gibt im Rahmen einer inhaltlichen Probeauswahl anschauliche interaktive Beispiele aus den Bereichen Simulation, Design, Ingenieurswesen, Architektur und Biologie, die für professionelle Anwendungen oder den Bildungseinsatz bestimmt sind. Abgerundet wird das NEC 3D-Starter-Kit mit zahlreichen Beispielbildern und einem Video mit beeindruckenden Makro- und Zeitlupenaufnahmen.

Verfügbarkeit und Preis

Das NEC 3D-Starter-Kit ist ab Juli erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. liegt bei 99,- Euro.

(Visited 6 times, 1 visits today)