Test: Gigabyte GTX 465

Nvidias neue Mittelklasse-Grafikkarte

Nvidia bietet mit der GeForce GTX 465 die erste Grafikkarte der neuen Generation für die Mittelklasse an. Sie basiert genau wie die GTX 470 und GTX 480 auf der Fermi Architektur mit einem GF100 Grafikchip, welche aber beschnitten worden ist. Wir testen eine Version von Gigabyte, welche technisch mit einer Standard GTX 465 identisch ist, allerdings eine eigene Kühlerlösung verwendet. Wie sich die Grafikkarte im Vegleich mit der Konkurrenz von AMD schlägt und ob sie wie ihre großen Brüder ebenfalls laut, warm und stromhungrig ist, klärt das neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.