Hybrid aus Telefon und Tablet

Rockchip stellt Prototypen vor

Die Firma Rockchip hat den Prototypen eines Hybriden aus stationärem Telefon und Tablet vorgestellt. Anwender können mit dem Gerät sowohl Festnetztelefone führen als auch 3G für Video-Telefonie und das WWW nutzen. Das Tablet-Telefon verfügt über einen Touchscreen, der ca. 7 Zoll groß ist. Die technischen Daten sind noch nicht vollends bekannt: In jedem Fall bietet das Gerät Lautsprecher und verfügt vermutlich über Bluetooth und WiFi. Rockchip will das Tablet-Telefon nicht selbst in die Massenproduktion schicken, sondern nutzt das Gerät, um potentielle Kunden von seinen Chips zu überzeugen.

Anzeige

Quelle: SlashGear

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.