ARM mit Multithreading

Neue CPUs visieren Server-Markt an

ARMs neue Cortex-A15-CPUs bieten einige neue Funktionen: Die Prozessoren unterstützen Virtualisation und große Mengen Arbeitsspeicher. Damit jedoch nicht genug, ARM hat bekannt gegeben, dass zukünftige CPUs außerdem Multithreading bieten sollen. Die Technik ähnelt Intels HyperThreading und soll ARM ermöglichen im Server-Segment aufzuholen. Wann genau erste ARM-Prozessoren mit Multithreading auf dem Markt erscheinen, wollte die Unternehmenssprecherin, Kumaran Siva, aber leider noch nicht verraten. In jedem Fall will ARM in neue Märkte vorstoßen, was weitere Duelle mit Intel verspricht.

Anzeige

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.