Pioneer liefert BDXL-Brenner

Beschreiben Blu-rays mit bis zu 128 GByte

Pioneer hat seinen ersten Brenner für das neue Blu-ray-Format BDXL veröffentlicht. BDXL-Medien können im Gegensatz zu herkömmlichen Blu-rays mit maximal 50 GByte Speicher bis zu 128 GByte an Daten fassen. BDXL-Laufwerke eignen sich primär für Anwender, die häufig große Datenmengen platzsparend archivieren möchten. Pioneers BDR-206MBK beschreibt CDs 24x, DVDs 8x, Blu-rays 6x und BDXL 4x. Dem Laufwerk liegt auch CyberLink-Software mit Unterstützung für BDXL sowie ein einzelner Datenträger mit 100 GByte Kapazität bei. Der Preis liegt aktuell bei umgerechnet ca. 150 Euro (ohne MwSt.).

Anzeige

Pioneer verspricht für sein BDR-206MBK-Laufwertk hervorragende Fehlerkorrektur und leisere Betriebslautstärke. Das Gerät eignet sich allerdings nur für einen eingeschränkten Anwenderkreis, denn der Preis einer einzelnen BDXL mit 100 GByte Speicher beläuft sich aktuell auf etwa 75 Euro (ohne MwSt.). Für den Privatanwender ist ein Kauf daher vermutlich keine Option, bei Geschäftskunden mit hohem Speicherbedarf könnte das Laufwerk eine willkommene Option darstellen.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.