AMD mit zwei Dual-GPU-Karten?

Mindestens ein Modell soll im Februar erscheinen

Nachdem EVGA bereits eine neue Nvidia-Dual-GPU-Grafikkarte auf der CES vorgeführt hat, ist die Frage wann AMD und dessen Partner mit einer neuen Dual-Radeon nachziehen. Aktuell geht man davon aus, dass eine potentielle AMD Radeon HD 6990 mit zwei Cayman-Chips Ende Februar erscheinen könnte. Ein früheres Erscheinungsdatum ist wegen den Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahr, eine Zeit in der traditionell die Produktion stillsteht, unwahrscheinlich. Spannend ist, dass einige Quellen von zwei Dual-Radeons sprechen: einer auf Cayman- und einer auf Barts-Basis.

Anzeige

Man muss abwarten ob AMD tatsächlich zwei Dual-GPU-Grafikkarten veröffentlichen will und wann diese erscheinen. Ursprünglich hatte man die neuen Dual-Radeons noch vor einer neuen Dual-GPU-Grafikkarte seitens Nvidia erwartet. Jetzt hat sich die Situation ins Gegenteil verkehrt und Nvidia scheint zuerst eine Grafikkarte mit zwei Chips auf den Markt zu bringen, während die Informationslage zu AMDs potentiellen Modellen eher undurchsichtig ist.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.