Tablets als Buch tarnen

Schutzhüllen im Buch-Design gesichtet

Die Website M-Edge bietet sowohl für Tablets wie das Apple iPad als auch E-Reader wie Amazons Kindle ungewöhnliche Schutzhüllen an: Die Hüllen sind im Design von Buchklassikern wie „Fahrenheit 451“, „Moby Dick“ oder „Einer flog über das Kuckucksnest“ gehalten und suchen damit die Nähe zu großer Literatur. Wer demnach einen Spagat zwischen E-Readern und Büchern sucht, findet mit den Schutzhüllen eventuell den richtigen Weg. In Kürze will M-Edge zudem die Möglichkeit anbieten völlig eigene Designs zu kreieren und damit das Aussehen der eigenen E-Reader und Tablets vollkommen zu personalisieren.

Anzeige

Quelle: M-Edge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.