Nintendo erwartet hohe 3DS-Verkäufe

4 Millionen ausgelieferte 3DS bis Ende März 2011?

Nintendos Präsident, Satoru Iwata, hat angekündigt bis Ende März 2011 4 Millionen Einheiten des 3DS, ausliefern zu wollen. In Japan erwartet man bis Ende März rund 1,5 Millionen verkaufte Handhelds. Zu den Launch-Titeln gehören „Ridge Racer 3D“, „Street Fighter IV“ und „Winning Eleven 3D Soccer“. Spannend ist Iwatas Interpretation der Bedrohung durch Apples iPod Touch und iPhone: Laut Iwata erkenne man eine Chance, denn Anwender, die auf Apples Gadgets in den Spielemarkt einstiegen, könnten eventuell später zu einer dedizierten Spielekonsole – wie dem 3DS – wechseln.

Anzeige

Somit ist Nintendo sehr optimistisch was die Veröffentlichung des Nintendo 3DS mit autostereoskopischem 3D betrifft. Auch Händler erhoffen sich von dem Handheld neue Impulse für den Markt.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.