Google mit eigenem E-Book-Reader?

Übernimmt die Firma "eBook Technologies Inc."

Seit Donnerstag gehört Google die Firma eBook Technologies Inc. (ETI), ein Startup-Unternehmen, das diverse Techniken rund um elektronische Bücher entwickelt. Aus der Übernahme lässt sich schlussfolgern, dass Google entweder einen eigenen E-Book-Reader plant oder die Techniken des Unternehmens eventuell in sein Android-Betriebssystem integieren will. ETI selbst hatte bereits zwei Referenzdesigns für E-Book-Reader entwickelt – einen mit E-Ink-Display und einen mit Farbbildschirm. Auch die nötige Software steht innerhalb der Firma bereits bereit.

Anzeige

Aktuell ist noch unklar was genau Google mit ETIs Technik vorhat. So oder so scheint Google am E-Book-Markt Interesse zu haben, sei es durch eigene Hard- und / oder Software.

Die Details der Übernahme sind unbekannt und Google hat sich bisher zu den Neuigkeiten noch nicht offiziell geäußert.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.