LG: OLEDs in Massenproduktion?

Große Bilddiagonalen ab 2014

LG will über eine neue Fabrik OLED-Bildschirme mit großen Bilddiagonalen produzieren. Ab Ende 2013 sollen dort Displays entstehen, die preislich mit herkömmlichen LCDs konkurrieren können. Jung Ho, LG-Displays Vizepräsident, erklärt, dass LG sich zum Ziel gesetzt habe Marktführer im Bereich der OLED-Displays zu werden. So will man noch dieses Jahr in Europa und den USA einen Bildschirm mit 31 Zoll veröffentlichen. 2012 soll der Prototyp eines 55-Zoll-OLED-TVs folgen. OLEDs-Displays sind bisher auf dem Massenmarkt nur in kleinen Bilddiagonalen und zu relativ hohen Preisen erhältlich.

Anzeige

LGs Ankündigung lässt hoffen, dass sich die Technik doch noch zu vernünftigen Preisen auf dem Massenmarkt etablieren kann. Auf der CES 2011 zeigte das Unternehmen bereits einige 3D-TVs auf OLED-Basis:

Quelle: OLED-Display

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.