Google präsentiert Android 3.0 am 02.02.

Betriebssystem für Tablets wird offiziell vorgestellt

Zwar haben einige Hersteller bereits Tablets mit Googles Android als Betriebssystem veröffentlicht, Google selbst rät den Herstellern allerdings von dieser Strategie ab: Android 2.2 und 2.3 seien nur für Smartphones optimiert. Am 02. Februar spielt Google den Herstellern aber nun in die Hände und will mit Android 3.0 alias Honeycomb endlich die lang erwartete Variante für Tablets offiziell präsentieren. Android 3.0 arbeitet mit einer grundlegend überarbeiteten Benutzeroberfläche, neuen Multimedia-Funktionen und einem erweiterten Browser.

Anzeige

Zusätzlich unterstützt Android 3.0 hardwarebeschleunigte 2D- und 3D-Effekte, was vor allem in Spielen von Bedeutung sein dürfte.

Die offizielle Präsentation findet am 2. Februar im Google-Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien, statt. Geladene Pressevertreter dürfen das Betriebssystem im Rahmen der Veranstaltung selbst auf Testgeräten ausprobieren. Ab Mittwoch dürfte es demnach sicher noch Weiteres zu berichten geben.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.