AMD senkt Phenom-II-Preise

Reduziert Verkaufspreise um durchschnittlich 10 %

Als Reaktion auf die Markteinführung der Intel-Sandy-Bridge-CPUs senkt AMD die Preise seiner Phenom-II-CPUs im Durchschnitt um etwa 10 %. Lediglich die Dual-Cores bleiben preislich stabil. Quad- und Hexa-Cores sind aber ab sofort deutlich günstiger zu bekommen. Phenom II X6 1100T und Phenom II X6 1090T sind für Händler laut AMD für 239 bzw. 205 US-Dollar zu erwerben. Im Einzelhandel könnten Kunden demnach etwa 240 bzw. 200 Euro zahlen. Phenom II X4 975 Black Edition und Phenom II X4 840 sollen nun für 200 bzw. 105 US-Dollar vertrieben werden.

Anzeige

AMDs Preisnachlässe sind die logische Reaktion auf Intels Sandy-Bridge-Veröffentlichung, die nicht ganz unproblematisch verläuft. Im Einzelhandel sind AMDs Preissenkungen aktuell allerdings noch nicht angekommen.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.