Neue Nokia-Smartphones gesichtet

Das erste Bild als Frucht der Nokia- / Microsoft-Partnerschaft

Kaum haben Microsoft und Nokia ihre Partnerschaft angekündigt, da tauchen online erste Bilder potentieller Produkte auf: Zu sehen sind drei Nokia-Smartphones mit Windows Phone 7 als Betriebssystem. Die Geräte kommen in den Farben Schwarz, Pink und Türkis. Vermutlich handelt es sich nur um ein Konzept-Bild, so dass das finale Design noch abweichen könnte. Aktuell erinnert das Bild an eine Mischung aus Nokias N8 bzw. C7. Ungewöhnlich für Nokia sind die verschiedenen Farbvarianten. Das Windows-Logo am unteren Ende des Gerätes, weist auf die enge Kooperation mit Microsoft hin.

Anzeige

Interessant: Dass so schnell nach Ankündigung der Zusammenarbeit von Microsoft und Nokia breits Bilder zu ersten Smartphones im Netz auftauchen, bestätigt Steve Ballmers Anmerkung, dass die Techniker beider Unternehmen schon lange an gemeinsamen Lösungen arbeiten. Offenbar konzentriert man sich in diesem Rahmen direkt auf neue Hardware, statt bestehende Nokia-Modelle mit Windows Phone 7 aufzurüsten.

Wann die ersten Smartphones von Nokia mit Windows Phone 7 erscheinen, ist noch offen.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.