Motorola Xoom auf 1,5 GHz übertaktet

Taktsprung von 1 auf 1,5 GHz erreicht

Ein Mitglied der XDA Developer hat es geschafft den System-Kernel des Motorola Xooms zu knacken und die Tegra-2-Dual-Core-CPU von 1 auf 1,5 GHz zu übertakten. Auf diese Weise konnte man die Leistung sogar über die des kommenden Tegra 2 3D steigern. Anwender, die den Hack ebenfalls nutzen wollen, können auch vorsichtiger übertakten und beispeilsweise zunächst den Betrieb mit 1,2 oder 1,4 GHz testen. In Benchmarks lassen sich deutliche Leistungssprünge gegenüber dem Standardtakt erkennen, manchmal versagen die Tools jedoch, da sie noch nicht für Dual-Core-Prozessoren optimiert sind.

Anzeige

Der Urheber des Hacks, „coolbho3000“, weist darauf hin, dass sich nur Nutzer an dem Hack versuchen sollten, die bereits mit Übertaktungen Erfahrung haben: Schließlich besteht die Gefahr das teure Motorola-Tablet über den Jordan zu schicken.

Dieses Video führt durch den Übertaktungs-Prozess:

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.