Sharkoon: Externe RAID-Gehäuse

2-Bay und 5-Bay RAID Boxen für 3,5 Zoll SATA-Festplatten

Sharkoon hat zwei externe RAID-Gehäuse für SATA-Festplatten vorgestellt. Die beiden RAID Boxen im schwarzen Metalldesign bieten zwei bzw. fünf abschließbare Hot-Swap-Einschübe für 3,5 Zoll SATA-Festplatten mit jeweils bis zu drei Terabyte Speicherkapazität. Beide RAID-Gehäuse verfügen über einen USB 3.0 Anschluss und die 5-Bay RAID Box besitzt zusätzlich noch einen eSATA-Anschluss.

Anzeige

Bei der Sharkoon 2-Bay RAID Box können die eingesetzten Festplatten in den RAID-Modi 0 und 1 oder in JBOD betrieben werden. Das Gehäuse besitzt an der Front einen Umschalter, mit dem sich der gewünschte Modus einstellen lässt. Dieser wird, wie auch Betrieb und Datentransfer, über blaue LEDs angezeigt. Im Inneren sorgt ein 70 mm Lüfter an der Rückwand für die Kühlung. Die Abmessungen des Gehäuses betragen 215 x 130 x 120 Millimeter (L/B/H) und es wiegt 1926 Gramm.

Die Sharkoon 5-Bay RAID Box unterstützt der integrierte RAID-Controller die Modi 0, 1, 3, 5 und 10 sowie JBOD. Im Gegensatz zum Modell mit zwei Laufwerksschächten erfolgt die Konfiguration auf der Gehäuserückseite. Das Gehäuse verfügt über zwei 60 mm Lüfter, die ebenfalls an der Rückwand angebracht sind. Die Abmessungen der 5-Bay RAID Box betragen 265 x 130 x 185 Millimeter (L/B/H) und es kommt auf ein Gewicht von 3470 Gramm. Wie die 2-Bay-Ausführung wird auch das 5-Bay-Gehäuse mit einer Anleitung, Stromkabel, USB 3.0 Kabel und zwei Schlüsseln ausgliefert, hinzu kommt aber noch ein eSATA-Kabel.

Die beiden RAID Boxen sollen laut Sharkoon ab sofort im Handel verfügbar sein. Die Sharkoon 2-Bay RAID Box soll 87,90 Euro kosten und der empfohlene Verkaufspreis der 5-Bay RAID Box beträgt 194,90 Euro.

Sharkoon 2-Bay und 5-Bay RAID Box
Sharkoon 2-Bay RAID Box - Front
Sharkoon 2-Bay RAID Box - Rückseite
Sharkoon 2-Bay RAID Box - HDDs
Sharkoon 5-Bay RAID Box - Front
Sharkoon 5-Bay RAID Box - Rückseite
Sharkoon 5-Bay RAID Box - HDDs

Quelle: Pressemitteilung

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.