VIA zeigt neue Quad-Core-CPU

Verlustleistung von nur 27,5 Watt

VIA will auf der Computex die stromsparendste „QuadCore“ CPU der Welt präsentieren. Wie der Name schon sagt, integriert der Prozessor mit x86-Architektur vier Isaiah-Kerne und 4 MByte L2-Cache. Die CPU entsteht im 40-Nanometer-Verfahren und begnügt sich mit einer Verlustleistung von 27,5 Watt (TDP). Außerdem unterstützt der Prozessor 64 bit und läuft mit Taktraten ab 1,2 GHz. Auch automatisches Übertakten einzelner Kerne, ähnlich Intels TurboBoost, ist möglich. Die Quad-Cores sind Pin-kompatibel mit VIAs C7-, Eden-, Eden-X2- und Nano-E-Reihen. Die Auslieferung soll im dritten Quartal 2011 starten.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.